/ / Tipps für Umzug Graz-Umgebung ins Seniorenheim

Tipps für Umzug Graz-Umgebung ins Seniorenheim

Experten sagen, dass ein Umzug Graz ein „hochstressiges“ Lebensereignis ist. Wir wissen, dass ein Umzug ins Seniorenheim viele Emotionen mit sich bringen kann. Neben dem emotionalen Aspekt des Umzugs gibt es auch einen entmutigenden physischen Aspekt – den eigentlichen Umzug Graz-Umgebung. Für viele Senioren ist dies der erste Umzug seit langem. Dies könnte bedeuten, ein Haus zum Verkauf vorzubereiten und jahrelang Haushaltswaren zu verarbeiten. Allein der Gedanke daran mag lähmend wirken.

Atmen Sie tief durch und beginnen Sie mit diesen einfachen Schritten, um Ihr neues Kapitel mit weniger Stress und mehr Spass zu beginnen.

Umzug Graz-Umgebung

Schritte für Umzug Graz-Umgebung ins Seniorenheim

  1. Positive Einstellung

Dies ist ein Umzug Graz-Umgebung, den Sie oder ein geliebter Mensch für eine bessere Lebensqualität durchführen müssen – die Gartenarbeit, die Hauswartung, das Kochen und die Reinigung hinter sich lassen. Das Abenteuer wartet, Sie müssen nur den ersten Schritt machen.

 

  1. Mit Vertrauen packen

Bevor Sie etwas unternehmen, wenden Sie sich an Ihr Heim, um zu erfahren, ob sie Umzugshilfe anbieten. Wenn dies nicht der Fall ist, überlegen Sie, wie viel Zeit Sie zum Sortieren, Verkleinern, Ein- und Auspacken benötigen. Nehmen Sie sich etwa 100 Stunden Zeit zum Sortieren, 20 Stunden zum Verkleinern und 40–60 Stunden zum Ein- und Auspacken bei Ihrem Umzug Graz-Umgebung. Oder beantragen Sie professionelle Umzugsfirma Graz-Umgebung.

 

  1. Kaufen Sie einen Notizbuch speziell für Ihren Umzug Graz-Umgebung

Dieses Notizbuch ist ein großartiger Ort, um Listen zu erstellen, sich an Fragen zu erinnern, auf die Sie eine Antwort benötigen, und sogar Erinnerungen festzuhalten, während Sie Ihre Sachen durchsuchen.

 

  1. Seien Sie realistisch

Versuchen Sie nicht, 50 Jahre Erinnerungen an einem Tag zu packen und zu sortieren. Wisse, dass es Zeit brauchen wird und das ist in Ordnung.

  1. Starten Sie klein – Umzug Graz-Umgebung

Wenn sich das Durchsuchen von Hab und Gut überwältigend anfühlt, ist es in Ordnung, klein anzufangen. Verpflichten Sie sich zu 20 Minuten pro Tag und wir wetten, dass es schwer sein wird, aufzuhören, wenn Sie erst einmal loslegen.

 

  1. Fristen setzen

Dies wird dazu beitragen, Sie und Ihre Familienmitglieder zur Rechenschaft zu ziehen. Planen Sie beispielsweise eine Zeit für Ihre Lieben ein, um Familienerbstücke abzuholen, organisieren Sie die Abholung der Spende durch eine lokale Wohltätigkeitsorganisation oder legen Sie eine Zeit fest und versprechen Sie sich, sich nur auf das Sortieren oder Verpacken zu konzentrieren, bis der Timer klingelt.

 

  1. Medikamente sortieren – Umzug Graz-Umgebung

Wenn Sie dies im Voraus tun, können Sie Kopfschmerzen nach einem Umzug beseitigen und sicherstellen, dass Ihre Medikamente dort sind, wo Sie sie brauchen, wenn Sie sie brauchen.

 

  1. Machen Sie einen Ordner oder Safe für wichtige Dokumente

Bewahren Sie diese bei sich und trennen Sie sie, während Sie Ihren Umzug Graz-Umgebung durchführen, damit sie nicht weggeworfen oder verschenkt werden. Wichtige Dokumente sollten Ihr Testament, Vollmachten, Krankenakten, Militärakten, Diplome, Geburtsurkunden und Reisepässe sein.

 

  1. Bitten Sie Ihre Kinder, ihre Sachen abzuholen

Dies erspart Ihnen das Durchsuchen ihrer Habseligkeiten und kann Ihre Packzeit verkürzen.

 

  1. Adresse aktualisieren – Umzug Graz-Umgebung

Lassen Sie E-Mails weiterleiten oder kündigen Sie unerwünschte Abonnements und Mitgliedschaften.

  1. Grundpläne anfragen – Umzug Graz-Umgebung

Bitten Sie Ihre neue Gemeinde um einen Grundriss mit Maßen. Sehen Sie sich den Grundriss Ihrer neuen Wohnung an und verwenden Sie ihn als Orientierungshilfe. Messen Sie genau, wie viel Platz Sie haben werden, und füllen Sie den entsprechenden Platz beim Packen aus. Planen Sie, wo Ihre Möbel in Ihrem neuen Zuhause hinkommen. Verkaufen oder verschenken Sie Möbel, die Sie nicht mehr benötigen oder nicht mehr passen.

  1. Unterkunft für Haustiere

Viele Gemeinden sind haustierfreundlich und begrüßen Katzen und kleinere Hunde. Fragen Sie Ihre Gemeinde nach ihren Regeln für Haustiere und beginnen Sie mit der Suche nach einem neuen Zuhause für Ihren pelzigen Freund, wenn Ihre neue Gemeinde keine Haustiere erlaubt.

 

  1. Zögern Sie nicht, beim Umzug Graz-Umgebung um Hilfe zu bitten

Holen Sie sich so viel Unterstützung, wie Sie benötigen, von einem Innenarchitekten, Home-Staging-Spezialisten, Immobilienmakler, Umzugsmanager oder Umzugsunternehmen.

 

Umzug Graz-Umgebung
  1. Haben Sie Spaß beim Umzug Graz-Umgebung

Wir möchten, dass fast alles ein bisschen mehr Spaß macht. Schnappen Sie sich einen Freund, schalten Sie Musik ein, gießen Sie eine Tasse Tee (oder ein Glas Wein) ein und legen Sie los!

Similar Posts